Schwingungssensoren

Serie HE055

Schwinggeschwindigkeit

IO-Link

Lagerzustandskennwert

Analog- und Schaltausgang

Schwingbeschleunigung

Temperaturmessung

Die Schwingungsüberwachung Typ HE055 ist ein IO‑Link Sensor zur Messung der Schwinggeschwindigkeit / -beschleunigung und kann z.B. zur Überwachung der absoluten Lagerschwingung an Maschinen in Anlehnung an die Norm DIN ISO 10816 eingesetzt werden.

Merkmale
  • Crestwert / Lagerzustandskennwert
  • Zwei frei konfigurierbare Ausgänge
  • Ausgang 1: IO-Link oder digitaler Schaltausgang
  • Ausgang 2: Analoger Stromausgang (4…20 mA) oder digitaler Schaltausgang. Viele Einstellungsmöglichkeiten vorhanden
  • Konfigurierbarer Frequenzbereich z.B. 1 …1000 Hz oder 1 Hz …500 Hz oder 10 …1000 Hz oder 10 Hz …500 Hz
  • Optional Funktionale Sicherheit SIL 1

Produkt anfragen

Passendes Zubehör

Anwendungsbereiche

  • Ventilatoren

    Ventilatoren

    Ventilatoren werden nahezu in allen Industriebereichen erfolgreich eingesetzt. Eine Zustandsüberwachung hilft, Störungen wie Unwuchten oder Ausrichtfehler zu vermeiden, Verschleißprozesse frühzeitig zu erkennen und die Lebensdauer der Bauteile optimal auszunutzen.

  • Zentrifugen

    Zentrifugen

    In vielen Industriebranchen sind diese Anlagen ein fester Bestandteil im Prozess. Hierbei spielt nicht nur die Zustandsüberwachung sondern auch der Personenschutz eine zentrale Rolle. Schwingungsüberwachungen mit SIL/PL Zulassungen finden hier Ihre Anwendung.

  • Rüttelrinnen

    Rüttelrinnen

    Die Fördertechnik ist hier im Fokus. Die Schwingungsmesstechnik hilft nicht nur erhöhte sonder auch zu geringe Schwingungspegel zu detektieren. Hierfür gibt es spezielle Schwingungüberwachungssysteme, z.B. der Typ 663-WINDOW.

  • Turbinen

    Turbinen

    Anwendung finden Turbinen und Generatoren in den Bereichen Chemie-, Öl & Gas- oder der Papierindustrie. Die Messung der Gehäuseschwingung ist ein typisches Verfahren und eine solide Maßnahme in der Zustandsüberwachung. Unverzichtbar für den Anlagenbetreiber.

  • Mühlen

    Mühlen

    Ein wichtiger Bestandteil z.B. in der Zementindustrie. Produktionswichtige Anlagenteile werden permanent schwingungsüberwacht. Dies erhöht die Prozesssicherheit, Produktqualität und Anlagenverfügbarkeit in einem Zementwerk.

  • Pumpen

    Pumpen

    Pumpen sind unverzichtbar um flüssige oder feste Medien zu fördern und sind somit fester Bestandteil der Industrie. Die Schwingungsüberwachung ist das Hilfsmittel für den Anlagenbetreiber um eine funktionierende Zustandsüberwachung zu realisieren.

  • Kühltürme

    Kühltürme

    Kühltürme sind anfällig gegen Umwelteinflüsse wie Wind. Das perfekte Produkt zur Schwingungsüberwachung ist der HE103 mit einer erweiterten Mittelungszeit von 60 s

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.